Rechtsanwalt Okan Dogan (angestellt)

Herr Okan Dogan ist seit dem Jahr 2018 bei der Anwaltskanzlei Bommert als Rechtsanwalt tätig, nachdem er zuletzt bei der DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH als Volljurist für IT- und Vergaberecht tätig war. Dort betreute er u. a. EU-weite IT-Vergabeverfahren für das Land Mecklenburg-Vorpommern und seine Landesministerien, beriet jedoch auch im Rahmen sonstiger IT-Projekte des Landes M-V. Schon während des Studiums belegte Herr Dogan den Schwerpunktbereich der „Ökonomischen Analyse des Rechts“ und baute sein Interesse an der Kombination aus rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen während seines Referendariats beim Justiziariat der Stadtwerke Norderstedt aus.

Entsprechend seiner Schwerpunktsetzung liegen die Interessen von Herrn Dogan im IT-, Vergabe- und Energierecht. Als zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) besitzt Rechtsanwalt Dogan außerdem das nach Art. 37 Abs. 5 EU-DSGVO erforderliche besondere Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis, um von Ihrem Unternehmen als (externer) Datenschutzbeauftragter bestellt werden zu können.

Herr Dogan ist Mitglied der Hamburgischen Rechtsanwaltskammer und an allen Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten vertretungsberechtigt. Außerdem ist er Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV), in der Arbeitsgemeinschaft IT-Rech im DAV, im FORUM Junge Anwaltschaft im DAV und im Hamburgischen Anwaltverein (HAV).

Vita

  • Geboren 1987 in Wuppertal
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg
  • Rechtsreferendariat beim Land Schleswig-Holstein, dort überwiegend bei den Stadtwerken Norderstedt
  • Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Energierecht seit 2015
  • Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) gem. DSGVO und BDSG-neu seit Mai 2018